Projekte

Aktuelle Projekte

Demokratiebildung im Europäischen Kontext

Seit März 2021 führt GEKO das Projekt „Demokratiebildung im Europäischen Kontext am Beispiel Wiedervereinigung und Klimaschutz“ als Schul-Doppelstunden und Projekttage durch.

Informationen

Projekttage Entwicklungspolitik

Auch 2021 kann GEKO wieder interessierten Schulen ab der Sekundarstufe I wieder die Durchführung von Projakttagen unter dem Motto „EU Entwicklungspolitik und die Bedeutung für das Land Brandenburg“ anbieten.

Informationen

Europa im Blick

Seit 2007 führt GEKO im Auftrag der zuständigen Brandenburger Ministerien für die drei ESI-Förderfonds der Europäischen Union (ELER, EFRE, ESF) Veranstaltungen in Brandenburger Schulen ab der Sekundarstufe-I durch.

Informationen

GlobaLokal

Seit 2018 veranstaltet GEKO im Auftrag des Landes Brandenburg mit kommunalen Stakeholdern die Dialogreihe GlobaLokal  rund um das Thema einer regionalen Umsetzung der UN-Ziele zur Nachhaltigen Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDG).

Informationen

EUPERCLIP

Im Rahmen des ERASMUS+ Programms der EU veranstaltet GEKO in Kooperation mit dem Partner Eurosoc#Digital bis zum Sommer 2022 Doppel-Projekttage unter dem Titel „EUPERCLIP – European Perspectives on Climate Policy“.

Informationen

Abgeschlossene Projekte

30 Jahre Wiedervereinigung

Die deutsche Wiedervereinigung, die Teilung Europas und der Welt in antagonistische Blöcke mit einem nuklearen Rüstungswettlauf – das ist für den schulpflichtigen Teil der Bevölkerung längst keine selbst erlebte Geschichte mehr.

Informationen

Europawahlen

Zur Information Jugendlicher und junger Erwachsener über Europawahlen führt GEKO seit 2009 unterschiedliche Formate an Schulen und Universitäten durch. Die jungen Teilnehmer*innen erhalten Informationen zur Europäischen Demokratie, um sie zur Beteiligung an allen Wahlen von europäischer bis zu kommunaler Ebene zu motivieren.

Informationen

Teach#EU

Am 21. und 22. September 2018 veranstalteten GEKO und EUROSOC#DIGITAL in Potsdam die internationale Teach#EU – Fachkonferenz, auf der diskutierten Expert*innen aus 20 EU-Staaten über den Stand und Perspektiven europäischer Bildung in Europa.

Informationen

Demokratie und Klimaschutz

Gefördert durch das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg MBJS veranstaltet GEKO im Schuljahr 2019/20 Doppelstunden und Projekttage in allen Schularten ab der Jahrgangsstufe 9.

Informationen

EUROPER

Im Rahmen des ERASMUS+ Programms der EU veranstaltete GEKO von 2016 bis 2019 gemeinsam mit unserem Partner Eurosoc#Digital das Projekt EUROPER – Europäische Perspektiven zur Asylpolitik – durch.

Informationen

„Zukunftswerkstatt“ zur „Zukunftstour“

Anlässlich des „Europäischen Jahr für Entwicklung 2015“ führte das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung BMZ eine „ZukunftsTour“ in allen Bundesländern durch.

Informationen

Bürgerfest Potsdam

Anlässlich des 25. Bürgerfestes Potsdam erhielt GEKO vom Ministerium der Justiz, für Europa und Verbraucherschutz MdJEV den Auftrag,  für die „Speakers Corner“ und den „Bürgerdialog“ 20 Podiumsveranstaltungen rund um die Themen des EU-Entwicklungsjahres 2015 zu organisieren.

Informationen

N4Y – Newsroom4Youth

GEKO erhielt im Dezember 2010 den Zuschlag für die Durchführung eines Projekts im Rahmen des EU-Programms „Jugend in Aktion“, gefördert von der EACEA.

Informationen

Trip & Clip

Im Mittelpunkt des Erasmus-Projekts „Trip & Clip“ stand eine einwöchige Youth Exchange“-Woche vom 20. bis 26.07.2015 in Mailand. Insgesamt nahmen an dem Projekt 50 Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren teil, davon je 20 aus Italien und Deutschland sowie 10 aus Spanien.

Informationen

Bündnis für Brandenburg

Von September bis Dezember 2016 führte GEKO, gefördert durch das Programm „Bündnis für Brandenburg der Landesregierung Brandenburg 5 Projekttage und 20 Schul-Doppelstunden zum Thema „Europa heißt Toleranz, Demokratie, Offenheit und Solidarität“ durch.

Informationen

EU Themenjahre

Im Auftrag der Landesregierung Brandenburg führte GEKO zu unterschiedlichen EU-Themenjahren Veranstaltungen durch.

Informationen