Über uns

Die Gesellschaft für Europa- und Kommunalpolitik e.V. (GEKO) ist Projektträger, führt Bildungsveranstaltungen für Jugendliche und Erwachsene durch, organisiert grenzüberschreitende Begegnungen und unterstützt Akteure bei der Recherche und Durchführung von EU-geförderten Maßnahmen.

Informationen

GEKO Hygiene-Regeln

Aus Anlass der Corona-Pandemie hat GEKO eigene verbindliche Hygiene- und Verhaltensregeln für die Durchführung von Bildungsveranstaltungen speziell in Schulen aufgestellt.

Informationen

Aktuelle Projekte

Europa im Blick

Seit 2007 führt GEKO im Auftrag der zuständigen Brandenburger Ministerien für die drei ESI-Förderfonds der Europäischen Union (ELER, EFRE, ESF) Veranstaltungen in Brandenburger Schulen ab der Sekundarstufe durch.

Informationen

GlobaLokal

Seit 2018 veranstaltet GEKO im Auftrag des Landes Brandenburg mit kommunalen Stakeholdern die Dialogreihe GlobaLokal  rund um das Thema einer regionalen Umsetzung der UN-Ziele zur Nachhaltigen Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDG).

Informationen

30 Jahre Wiedervereinigung

Die deutsche Wiedervereinigung, die Teilung Europas und der Welt in antagonistische Blöcke mit einem nuklearen Rüstungswettlauf – das ist für den schulpflichtigen Teil der Bevölkerung längst keine selbst erlebte Geschichte mehr.

Informationen

EUPERCLIP

Im Rahmen des ERASMUS+ Programms der EU veranstaltet GEKO in Kooperation mit dem Partner Eurosoc#Digital bis zum Sommer 2021 Doppel-Projekttage unter dem Titel „EUPERCLIP – European Perspectives on Climate Policy“.

Informationen

Projekttage Entwicklungspolitik

Seit 2015 organisierte GEKO im Auftrag des Landes Brandenburg bislang 62 Projekttage unter dem Motto „EU Entwicklungspolitik und die Bedeutung für das Land Brandenburg“ an Schulen ab der Sekundarstufe I.

Informationen

Wir arbeiten zusammen mit: