eu-banner

Projekte - EuroPer 2017

Info

Start: IdeasLab

Projekttage

 

 

eukalender

horizontale_menu

EuroPer - European Perspectives


EuroPer: Projekttage

Das EuroPer-Projekt besteht aus 2 aufeinander aufbauenden Projekttagen, die während der Projektlaufzeit an Schulen in den neuen Bundesländern durchgeführt werden. Dabei vermittelt der erste Projekttag den Schüler*innen Grundlagen zum Thema Flucht und Asyl sowie den Institutionen und dem Gesetzgebungsverfahren der Europäischen Union über eine einführende Präsentation, Arbeitsgruppen und einer Diskussion mit politischen Entscheidungsträgern. Am zweiten Projekttag wenden die Schüler*innen als Planspiel-Simulation eines EU-Entscheidungsprozesses die erarbeiteten Kenntnisse praktisch an und verhandeln als Mitglieder des Europäischen Parlaments und als Minister*innen im Rat der Europäischen Union über die Zukunft der Europäischen Asylpolitik.

Die Projekttage werden mit folgenden Schulen durchgeführt:

  1.   09. + 10.01.2017 Gymnasium der Neumühler Schulen / Schwerin
  2.   06. + 08.02.2017 Maxim Gorki Gesamtschule / Kleinmachnow
  3.   10. +11. 05.2017 Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium / Forst
  4.   16. +.17.05.2017 Marie Curie Gymnasium / Dallgow-Döberitz
  5.   23. +.24.05.2017 Lise-Meitner Oberschule / Strausberg
  6.   30. +.31.05.2017 Kopernikus Gymnasium / Blankenfelde-Mahlow
  7.   31.05. + 01.06.2017 Paul Dessau Gesamtschule / Zeuthen
  8.   22. + 23.06.2017 OSZ Elbe Elster - Abt. Sozialwesen / Finsterwalde
  9.   27. + 28.06.2017 Philipp-Melanchthon-Gymnasium / Herzberg
  10.   03. + 04.07.2017 OSZ Elbe Elster - Berufliches Gymnasium / Falkenberg

 

Projekttage 6. + 8. Februar 2017 Maxim Gorki Gesamtschule Kleinmachnow


   Einführung


   Workshops

 
   Planspiel


   Diskussion mit Susanne Melior MdEP

Projekttage 9. + 10. Januar 2017 Gymnasium der Neumühler Schulen Schwerin


   Einführung und Workshops


   Workshops und Planspiel


   Diskussion mit Frank Junge MdB

 

 

 


nach oben ↑

horizontale_footer