eu-banner

EiB-IV 2016-2019

 

Zur EiB-Webseite ...

 

eukalender

horizontale_menu

Europa im Blick IV - EU-Förderungen im Land Brandenburg (EiB-IV 2016-2019)


Europa im Blick IV –
EU Förderungen im Land Brandenburg 

Mit dem Schuljahr 2016/17 startete die erfolgreiche Veranstaltungsreihe "Europa im Blick EiB IV – EU Förderungen im Land Brandenburg" (EiB-IV) in eine neue Projektphase. Sie wird bis 2019 gefördert von den ESI-Fonds ELER, EFRE und ESF.

Seit 2007 führt GEKO Veranstaltungen unter dem Motto "Europa im Blick" GEKO  im Auftrag der Brandenburger Landesregierung in verschiedenen Projektphasen durch. An den Veranstaltungen haben bislang über 100 Brandenburger Schulen mit inzwischen mehr als 18.000 Schüler/innen  teilgenommen.

 Dieses Angebot ist für Schulen kostenlos.

 Mehr zum gesamten "Europa im Blick"-Projekt finden Sie auf der EiB-Webseite .
 Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den GEKO- Kontakt.

--------------------------

 Kurzinfo für interessierte Schulen (siehe auch  Informationsblatt für Lehrer*innen):

 Im Rahmen der aktuellen Projektphase 2016 bis 2019 bieten wir an, Unterrichtseinheiten (jeweils Doppelstunde) zum Thema Europa, Europäische Union und EU-Förderungen in Brandenburg in Ihrer Schule durchzuführen. Zusätzlich können wir in begrenztem Rahmen um die Europawochen auch Projekttage zum Thema anbieten.

 Bestandteil unseres kostenfreien Angebots sind Unterrichtsmaterialien zu den genannten Themen auf einem USB-Stick u.a. mit einer Zusammenfassung zum Thema für die Schüler/innen. Die Unterrichtsmaterialien sind speziell nach den regionalen Gegebenheiten ausgewählt, d.h. die Regionalbeispiele für die EU-Förderungen kommen jeweils direkt aus dem Kreis oder der kreisfreien Stadt Ihrer Schule. Speziell vor dem Hintergrund der neuen Förderperiode 2014-2020 und ihren Auswirkungen auf Brandenburg besteht eine besondere Notwendigkeit, Schüler*innen auch den ganz konkreten praktischen Nutzen der Europäischen Einigung und Europäischen Strukturpolitik zu vermitteln und mit ihnen darüber zu diskutieren. Ziel des Projekts ist,

  •  den Schüler/innen Grundlagen über die Entwicklung Europas und der Europäischen Union seit ihrer Gründung sowie zur Europäische Regionalförderung zu vermitteln,

  • ihnen anhand von Beispielen regionaler Wirtschaftsförderung auch Orientierungen für ihre Berufsfindung zu geben und schließlich

  •  ihre Bereitschaft zur Partizipation am Europäischen Einigungsprozess (z.B. Orientierung auf Europawahlen) zu fördern.

 Zum Projekt gehören auch pro Jahr eine Veranstaltung für Lehrkräfte sowie ein Medien-Event.

 Die Veranstaltungsreihe „Europa im Blick – EU-Förderungen im Land Brandenburg“ wird gefördert aus Mitteln der ESI-Fonds EFRE, ELER und ESF.

 Kooperationspartner sind die Brandenburger Ministerien:

  Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (MASGF)
 
Ministerium für Bildung, Jugend & Sport (MBJS)
  Ministerium der Justiz und für Europa & Verbraucherschutz (MdJEV)
  Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (MLUL)
  Ministerium für Wirtschaft und Energie (MWE)
 


nach oben ↑

horizontale_footer